Auszeit (2021)

LUHMANN Hannah

„Ich bin noch nicht alt, ich habe noch Zeit. Ich brauche nur Luft, Luft und Abstand, ich muss die Dinge ordnen, und das kann ich jetzt. Je weiter ich laufe, desto klarer sehe ich.“
In einer Ferienhütte im Bayerischen Wald trauert Henriette um ihr ungeborenes Kind. Als draußen die Schatten länger werden und die Tage kürzer, bringt ein Freund ungeahntes Unheil mit sich.
Verführerisch und mit schmerzhafter Präzision seziert Hannah Lühmann die Träume und Ängste einer Generation um die dreißig, die alles zu haben scheint, aber der sich das Glück doch immer entzieht.

  • - Année de publication : 2021
  • - Pages : 91
  • - Éditeur : Hanserblau
  • - Langue : Allemand

A propos de l'auteur :

LUHMANN Hannah :

Hannah Lühmann, geboren 1987, hat Philosophie in Berlin und in Paris studiert. Sie ist stellvertretende Ressortleiterin im Feuilleton der « Welt » und « Welt am Sonntag » und arbeitete unter anderem für die « Süddeutsche Zeitung », die « Frankfurter Allgemeine Zeitung », « Berliner Zeitung » und « Die Zeit ». « Auszeit » ist ihr erster Roman. Hannah Lühmann lebt in Berlin.

La maison d'édition :

Hanserblau :

Der Name Carl Hanser steht für ein Verlagshaus mit einer Vielfalt, die in der Branche ihresgleichen sucht. Der Bogen spannt sich von Bilderbüchern für Kleinkinder über Kinder- und Jugendliteratur bis zu einem breiten Angebot von Gegenwartsliteratur aus allen Regionen dieser Welt. Ergänzt wird dieses belletristische Programm durch sorgfältige Klassikereditionen internationaler…

-|5
0 avis
0 Commentaires
Laisser un commentaire

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

*